Latest Comments:

http://www.lowbird.com/all/view/2016/11/suess
( http://www.youtube.com/watch?v=SVEqxSlaQ64 http://en.wikipedia.org/wiki/Plastic_People http://www.youtube.com/watch?v=3Y7qJ2G8BMQ )
WiederGott at 23. Oct 2018 14:26 [bild:2018/10/schluempfe-101-v-videowebl]
Pfiffikus....
"Mikroplastik ist praktisch in allen Bereichen der Umwelt nachweisbar: Die Allgegenwart menschengemachter Stoffe ist ein Anlass dafür, das derzeitige Erdzeitalter Anthropozän http://de.wikipedia.org/wiki/Anthropoz%C3%A4n zu nennen."
67 at 23. Oct 2018 12:29 [bild:2017/12/the-gay-earth]
"Trump"
Trump = DIE Marionette des "Establishment"
67 at 23. Oct 2018 12:16 [bild:2011/04/carolinkebekus1]
http://www.trendmutti.com/2012/04/02/carolin-kebekus-virtuelle-gegnaz/
67 at 23. Oct 2018 12:13 [bild:2011/04/rockedy-carolin-kebekus]
https://www.youtube.com/watch?v=4Y3IWFLFHbk
67 at 23. Oct 2018 12:00 [bild:2018/10/lanaprins-04]
http://bit.ly/2PfYAmQ
https://www.youtube.com/watch?v=-K4uBxj67h0
67 at 23. Oct 2018 11:49 [bild:2018/10/schluempfe-101-v-videowebl]
https://www.youtube.com/watch?v=F0ayohwb3JE
67 at 23. Oct 2018 11:45 [bild:2018/10/600-217013]
http://bit.ly/2PjpgmG
67 at 23. Oct 2018 11:30 [bild:2018/10/schluempfe-101-v-videowebl]
"Sie sind klein und blau und tragen weiße Zipfelmützen. Die Schlümpfe feiern heute 60. Geburtstag. Zum ersten Mal tauchten die fröhlichen Kerlchen am 23. Oktober 1958 auf, zunächst als Nebenfiguren im belgischen Comic "Johan et Pirlouit" (Johann und Pfiffikus). Dann widmete ihr belgischer Erfinder Pierre Culliford alias Peyo ihnen eine eigene Reihe für ihre Streiche und verrückten Abenteuer." Bildquelle: dpa
67 at 23. Oct 2018 01:11 [bild:2018/10/rem]
http://www.lowbird.com/user/linker/view/2017/12/aussehen-wie-frauen
67 at 23. Oct 2018 01:10 [bild:2017/12/the-gay-earth]
"Der Mensch ist die Dornenkrone der Schöpfung."
67 at 22. Oct 2018 22:48 [bild:2017/12/the-gay-earth]
"Homophobie ist sinnfrei."
67 at 22. Oct 2018 22:30 [bild:2018/10/pul-rmx]
rmx of http://www.lowbird.com/all/view/2018/10/013516356649640
67 at 22. Oct 2018 21:52 [bild:2017/12/the-gay-earth]
""Homosexuelles Verhalten kommt auch bei Tieren vor[125] und kann im Tierreich „als nahezu universelles Phänomen“ bezeichnet werden.[126]"" Wir Menschen sind Tiere. [ http://de.wikipedia.org/wiki/Tier ] Wir sind die Homo. [ http://de.wikipedia.org/wiki/Homo ] Trockennasenaffen. [ http://de.wikipedia.org/wiki/Trockennasenprimaten ]
67 at 22. Oct 2018 21:33 [bild:2018/10/01516568569480]
https://www.telegraph.co.uk/news/2017/06/01/mexican-company-roll-trump-toilet-paper-boasts-softness-without/
67 at 22. Oct 2018 18:49 [bild:2017/12/the-gay-earth]
Du hast einen gewaltigen Lattenschuss.
angelous at 22. Oct 2018 18:44 [bild:2017/12/the-gay-earth]
Du musst ja Leute nicht gleich zusammengeschlagen weil sie Homophil sind, aber umkehrt gibt es auch keinen Grund dazu Leute die das ablehnen zu bestrafen. Die allermeisten lehnen es ab. Es gibt auch keinen Grund Minderheiten besonders heraus zu stellen. Homosexualität gehört zu einer Minderheit, die im Moment besondere Förderung erfährt, weil einige denken, wir sind eh zu viele auf dem Planeten. Nur weil das einige denken, muss ich das nicht annehmen. Man sollte immer selber denken und hinterfragen, was einem beigebracht wird.
http://www.lowbird.com/data/images/2017/12/halts-maul-deutschland-dlf214139.png
67 at 22. Oct 2018 17:00 [bild:2018/10/01516568569480]
http://www.lowbird.com/all/view/2017/08/ddx0-zbxoaeddn7-jpg-large
67 at 22. Oct 2018 16:59 [bild:2017/08/ddx0-zbxoaeddn7-jpg-large]
^ http://bit.ly/2EFxXn7
67 at 22. Oct 2018 16:57 [bild:2018/10/01516568569480]
http://wapo.st/2EFxUrr
67 at 22. Oct 2018 16:56 [bild:2018/10/01516568569480]
http://twitter.com/Deadspin/status/1048062364497526784
67 at 22. Oct 2018 16:55 [bild:2018/10/rom-hagel-107-v-videowebl]
Heftiges Unwetter Eisbrocken auf den Straßen Roms Stand: 22.10.2018 12:07 Uhr Ein schweres Unwetter ist über die italienische Hauptstadt Rom gezogen. Heftiger Niederschlag setzte Straßen und Häuser unter Wasser. Hagelmassen und Eisbrocken türmten sich auf den Wegen." https://www.tagesschau.de/ausland/rom-unwetter-101.html
67 at 22. Oct 2018 16:53 [bild:2018/10/rom-hagel-107-v-videowebl]
"Eisbrocken und Sturmböen sorgten in Rom für ein Verkehrschaos." Bildquelle: MASSIMO PERCOSSI/EPA-EFE/REX/Shutterstock
"Vorfall bei Ryanair Er pöbelt rassistisch - sie muss gehen Stand: 22.10.2018 12:17 Uhr Ryanair hat mit einem weiteren Imageproblem zu kämpfen. Auf einem Flug wurde eine 77-jährige Passagierin von einem Mitreisenden rassistisch beschimpft. Konsequenzen hatte der Vorfall allerdings nur für die Frau. Ein rassistischer Vorfall in einem Ryanair-Flieger bringt Europas größte Billig-Airline in Erklärungsnot. Kurz vor dem Start eines Linienfluges von Barcelona nach London kam es zu einem heftigen Streit zwischen einem weißen Mann und einer schwarzen Frau. Der Mann beschimpfte die 77-Jährige lautstark unter anderem als "schwarzen Bastard". Der Vorfall wurde von dem Mitreisenden David Lawrence gefilmt und anschließend auf Facebook gepostet. "Ich hatte gehört, wie dieser Mann diese Frau anschrie: 'Du bist mir im Weg. Geh raus! Ich will dich nicht hier neben mir haben!'", sagte Lawrence in einem Interview mit der "Washington Post". "Ich konnte nicht glauben, was ich da hörte." Der pöbelnde Passagier drohte außerdem, sie auf einen anderen Platz zu "schubsen" und schimpfte: "Sprich nicht mit mir in einer fremden Sprache, Du dumme, hässliche Kuh." "Weil ich nicht neben Dir sitzen will" "Ich hoffe, dass dort jemand sitzt", schrie der Mann die am Gang sitzende Seniorin an und deutete auf den leeren mittleren Platz zwischen den beiden. "Weil ich nicht neben Dir sitzen will." Flugbegleiter versuchten schließlich, die Situation zu beruhigen, indem sie der Frau anboten, sich auf einen anderen Platz zu setzen, was diese schließlich tat. Für den Mann hatte der Vorfall keine Konsequenzen. Er wurde nicht aus dem Flugzeug gewiesen, sondern hatte die Sitzreihe während des Fluges für sich allein. Das Video verbreitete sich rasend schnell in sozialen Netzwerken und löste massive Kritik an der irischen Fluggesellschaft aus. Die Polizei ist informiert Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Freitag. Erst am Sonntag äußerte sich Ryanair dazu: "Wir kennen das Video und haben den Vorfall der Polizei in Essex gemeldet", teilte das Unternehmen über Twitter mit. Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren "Wir arbeiten eng mit Ryanair und den spanischen Behörden bei den Ermittlungen zusammen", bestätigte ein Polizeisprecher. Die Behörden nähmen den Fall sehr ernst. Gegenüber der BBC sagte Ryanair: "Wir verfolgen strikte Richtlinien für ausfällige Passagiere." Die Airline werde den Vorfall weiter verfolgen. Beleidigendes und ausfälliges Verhalten solle dazu führen, dass Passagiere vom Flug ausgeschlossen werden." Der Vorfall verschärft das Imageproblem von Ryanair, der zu geringe Löhne und schlechte Arbeitsbedingungen vorgeworfen werden: Das Unternehmen muss den ersten Gewinnrückgang seit fünf Jahren verdauen. Im ersten Geschäftshalbjahr sank der Gewinn um sieben Prozent auf 1,2 Milliarden Euro. Als Gründe nannte die Airline Streiks, hohe Kerosinpreise, geringere Ticketpreise und Ersatzzahlungen wegen der EU-Fluggastrechte."
"Streit um INF-Vertrag Weniger Vertrauen als im Kalten Krieg Stand: 22.10.2018 14:38 Uhr Die Debatte um den INF-Vertrag offenbart nicht nur das tiefe Misstrauen zwischen Russland und dem Westen. Auch die Verhandlungen mit anderen Atommächten könnten problematischer werden." https://www.tagesschau.de/inland/hintergrund-inf-vertrag-101.html
67 at 22. Oct 2018 16:43 [bild:2018/10/2018-10-22-fahrverbote-verbieten-farbe]
"Luftbelastung durch Diesel Merkel will Fahrverbote erschweren Stand: 22.10.2018 09:26 Uhr Mehrere deutsche Großstädte drohen für ältere Diesel-Modelle zur Sperrzone zu werden. Kanzlerin Merkel will dies verhindern. Sie will per Gesetz höhere Hürden für mögliche Fahrverbote einführen." https://www.tagesschau.de/inland/merkel-diesel-fahrverbote-101.html
67 at 22. Oct 2018 15:30 [bild:2018/10/elena-koshka]
http://www.lowbird.com/all/view/2018/07/dvbdcmfxuaegjmy
67 at 22. Oct 2018 15:27 [bild:2018/10/01523611068401650]
http://www.papermag.com/rainsford-twin-shadow-new-music-2556527304.html http://www.youtube.com/watch?v=JbEzn3zjP7Q
67 at 22. Oct 2018 15:20 [bild:2018/10/amanda-timoneda]
http://bit.ly/2ECbl71
67 at 22. Oct 2018 15:20 [bild:2018/10/amanda-timoneda]
http://bit.ly/2ECTP2D
67 at 22. Oct 2018 15:19 [bild:2018/10/amanda-timoneda]
http://bit.ly/2EDHMSF
67 at 22. Oct 2018 15:14 [bild:2018/10/santa-slay]
http://www.lowbird.com/all/view/2018/01/jakub-rozalski-santa-vs-krampuss http://www.lowbird.com/search/Jakub%20Rozalski
67 at 22. Oct 2018 15:06 [bild:2017/12/the-gay-earth]
"Homophobie ist sinnfrei."
67 at 22. Oct 2018 15:06 [bild:2017/12/the-gay-earth]
"Die Fachzeitschrift Nature berichtete im Oktober 2006 von der ersten wissenschaftlichen Ausstellung über Homosexualität bei Tieren im Osloer Naturhistorischen Museum. Dort ist z. B. von zwei männlichen Walen (Südkaper) mit erigierten Penissen „bei Sexspielen“ (engaged in sexual games)[131] und von zwei männlichen Giraffen beim erfolgreichen Versuch einer analen Penetration mit Ejakulation zu lesen. In einer Feldstudie unter männlichen Giraffen wurde sogar beobachtet, dass Homosexualität 94 Prozent der gesamten beobachteten sexuellen Aktivität (94 percent of all observed sexual activity) ausmachte (der Anteil liegt nie unter 30 %)[132] – ein Wert, der bei keiner anderen Art beobachtet wurde."
67 at 22. Oct 2018 15:06 [bild:2017/12/the-gay-earth]
"Unter vielen Delfinarten gibt es zahlreiche Formen homosexuellen Verhaltens. Diese Verhaltensweisen treten unter anderem aus Gründen der Festigung von Beziehungen in einer Delfinschule sowie beim Dominanzkampf zwischen Männchen auf, zeigen sich also in verschiedenen sozialen Situationen."
67 at 22. Oct 2018 15:06 [bild:2017/12/the-gay-earth]
"Im Zoo von Bremerhaven lebten um 2006 drei homosexuelle Paare von Pinguinen, die auch nach dem Import mehrerer schwedischer Pinguinweibchen ihre Beziehung fortsetzen.[128] Die Ankündigung des Versuchs erregte vor allem durch die unsensible Wortwahl weltweites Aufsehen und Proteste.[129] 2009 zog eines der Paare auch ein Küken groß.[130]"
67 at 22. Oct 2018 15:05 [bild:2017/12/the-gay-earth]
"Einige Trauerschwäne Australiens bilden sexuell aktive männliche Paare, die entweder Nester stehlen oder zeitweilige Dreierbeziehungen mit Weibchen eingehen, um in den Besitz von Eiern zu gelangen. Sobald die Eier gelegt sind, wird das Weibchen vertrieben. Der von homosexuellen Paaren aufgezogene Nachwuchs erreicht das Erwachsenenalter dabei häufiger als derjenige von gemischtgeschlechtlichen Paaren."
67 at 22. Oct 2018 15:05 [bild:2017/12/the-gay-earth]
"Homosexuelles Verhalten kommt auch bei Tieren vor[125] und kann im Tierreich „als nahezu universelles Phänomen“ bezeichnet werden.[126] Bei ca. 1500 Tierarten wurde gleichgeschlechtliches Verhalten festgestellt, wobei ca. ein Drittel dieser Fälle gut dokumentiert ist.[127] Homosexuelles Verhalten lässt sich beispielsweise bei den Bonobos beobachten, die über eine für Menschenaffen ungewöhnliche matriarchale Organisationsstruktur verfügen. Darüber hinaus kann man Bonobos belegbar als grundsätzlich bisexuelle Tierart betrachten. Mehr als für männliche Homosexualität sind Bonobos vor allem für ihren Lesbianismus bekannt."
67 at 22. Oct 2018 15:04 [bild:2017/12/the-gay-earth]
Was ein schwuler Kommentar.
angelous at 22. Oct 2018 14:57 [bild:2017/12/the-gay-earth]
Homophilie ist durchaus heilbar. Es hängt mit Umweltgiften und ein paar psychologischen Faktoren zusammen.
https://www.youtube.com/watch?v=2M5HLmjbbp4
https://www.youtube.com/watch?v=5MAN-eVWBAs
http://twitter.com/SuperKellyA/status/1054044024233816064
https://www.audi.de/dam/nemo/models/misc/pdf/my-2019/preislisten/q7_2019.pdf
67 at 22. Oct 2018 11:36 [bild:2018/10/600-217013]
( https://www.youtube.com/watch?v=uiCXppOip9c&list=PL3zmJHEX37QjiR30ePRMnjGK2CywyhVA7 )